Pressemeldung

Zwölf vorbildliche Demenz-Projekte aus ganz Europa ausgezeichnet

Robert Bosch Stiftung | Dezember 2017

"Demenz Support Stuttgart" erhält als einzige deutsche Organisation einen Preis für ihr Projekt KuKuK-TV
Europäische Stiftungsinitiative verleiht Preise am 23. Januar 2018 in Sofia

Stuttgart, 19. Dezember 2017 – Die europäische Stiftungsinitiative "European Foundations’ Initiative on Dementia" (EFID) hat zwölf Organisationen aus ganz Europa ausgezeichnet, die sich für Menschen mit Demenz stark machen. Die Preisträger kommen aus insgesamt zehn unterschiedlichen europäischen Ländern. Der einzige Preisträger aus Deutschland ist die Organisation Demenz Support Stuttgart. Sie erhält einen der mit 9.000 Euro dotierten Preise für ihr Video-Projekt "KuKuK-TV. Kultur, Begegnung, Teilhabe – Wir sind dabei!”. Der YouTube-Kanal dient als Plattform für Betroffene, Angehörige und Interessierte, die hier ihre Ansichten teilen und auf kreative Art für sich und andere Betroffene aktiv sein können. Die Preise werden am 23. Januar 2018 unter der Schirmherrschaft des bulgarischen Ratsvorsitzes der Europäischen Union in Sofia verliehen.

Die zwölf Gewinner wurden von einer internationalen Jury aus insgesamt 90 Bewerbern ausgewählt. Unter dem Motto "Valuing the expertise of people living with dementia” (Bis zuletzt selbstbestimmt leben mit Demenz) soll die Auszeichnung beispielhafte Projekte sichtbar machen und deren Verbreitung fördern. In der Arbeit der ausgezeichneten Organisationen steht insbesondere der Respekt gegenüber der Autonomie, der Würde und dem Recht auf Selbstbestimmung von Demenzerkrankten im Fokus. Alle zwölf Initiativen konzentrieren sich darauf, Menschen, die mit Demenz leben, eine Stimme zu geben und sie in allen Phasen der Erkrankung als Experten in eigener Sache anzuerkennen und in Entscheidungsprozessen zu beteiligen, die sie betreffen.

Die Preise werden von der Stiftungsinitiative European Foundations’ Initiative on Dementia (EFID) vergeben, einer im Rahmen des Network of European Foundations (NEF) bestehenden Kooperation der Atlantic Philanthropies (IRL), der Fondation Médéric Alzheimer (FR), der Robert Bosch Stiftung GmbH (DE), des Genio Trust (IRL) und der King Baudouin Foundation (BEL). In den Jahren 2012 und 2014 wurden bereits 20 Organisationen für ihre Arbeit zur Förderung von demenzfreundlichen und integrativen Lebensumgebungen in Europa geehrt. Frühere Preisgewinner aus Deutschland sind unter anderem die Alzheimer Beratungsstelle (ALBERT) Enger, der Verein Leben mit Demenz e.V., die Stadt Arnsberg, die Aktion Konfetti im Kopf und NUZ e.V. in Pfronten.

 

Chiara Josten
Referentin Presse
Robert Bosch Stiftung
Heidehofstraße 31
70184 Stuttgart
Tel0711 46084-750
E-Mail an Chiara Josten
Michael Herm
Referent Presse
Robert Bosch Stiftung
Heidehofstraße 31
70184 Stuttgart
Tel0711 46084-290
E-Mail an Michael Herm